Genickbruch Mietzinskaution: Was Sie dagegen tun können

Ob Start-ups, etablierte KMU oder grössere Firmen – alle benötigen für ihre Geschäftstätigkeit Gewerberäume, die sie in der Regel mieten. Dass die Gewerbemietkaution gerade Start-ups oder kleineren Unternehmen das Genick brechen kann, wird oft unterschätzt: Denn die Vermieter von Geschäftsräumlichkeiten verlangen bis zu sechs Monatsmieten als Gewerbemietkaution, was für Gewerbetreibende je nach Standort und Quadratur einen grossen Posten darstellt und unter Umständen die Liquidität gefährdet. Was Sie dagegen tun können, erfahren Sie im aktuellen Ratgeberbeitrag.

Gerade höhere Gewerbemietkautionen können Unternehmen finanziell stark einschränken oder gar gefährden. Eine Möglichkeit, die eigene Liquidität flexibel zu gestalten, ist die Mietkautionsbürgschaft, bei der kein Geld gesperrt werden muss und von der sowohl Mieter als auch Vermieter profitieren: Während sich die Mieter ihre finanziellen Freiräume für die eigene Geschäftstätigkeit bewahren können, erhalten die Vermieter ein Bürgschaftszertifikat, das einer herkömmlichen Bankgarantie gleichkommt.

Gewerbemietkaution von goCaution®: preiswert und steuerlich absetzbar

Seit 2017 bietet goCaution® eine preiswerte und steuerlich absetzbare Alternative zur klassischen Gewerbemietkaution in einem Bankdepot: Unternehmen sparen sich die Einzahlung der Gewerbemietkaution, indem sie bei goCaution® eine jährliche Versicherungsprämie bezahlen. Nach dem Eingang der ersten Jahresprämie erhalten die Unternehmen und deren Vermieter eine Bürgschaftsurkunde, welche die vereinbarte Höhe der Mietkaution absichert.

Eine solche Lösung können Unternehmen sowohl bei neuen als auch bei bestehenden Mietzinsdepots einsetzen – z. B. als Überbrückung bzw. Zwischenlösung, um gesperrte Mittel wieder flüssig zu machen. Wie eine Mietkautionsbürgschaft im Detail zustande kommt, sehen Sie im aktuellen Erklärvideo von goCaution.

Die Vorteile der goCaution® Gewerbemietkaution

Die goCaution AG ist ein registrierter Schweizer Versicherungsdienstleister gemäss den Anforderungen der FINMA (Registernummer 31574). Dank effizienter und onlinebasierter Prozesse profitieren die Unternehmen nicht nur von einer kostengünstigen Mietkautionsbürgschaft, sondern auch von weiteren Vorteilen:

  • – Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Anbietern
  • – Sehr schnelle und unkomplizierte Verarbeitung
  • – Persönliche Begleitung durch den Antragsprozess
  • – 24/7-Onlinezugang im Kundenlogin über alle mobilen Endgeräte
  • – Von Vermietern empfohlen