Keine Chance mehr für Zeitfresser!

Gegen Ende Jahr häufen sich die Aufgaben und es gibt viel zu tun. Dazu kämpft der Körper meistens mit dem sogenannten «November Blues». Die Tage werden kürzer und wir stecken mitten in der dunklen Jahreszeit. Ein Teufelskreis. Doch mit wenigen einfachen Tipps, bleiben Sie auch in der Jahresendphase motiviert und effizient. Wir zeigen, mit welchen Tipps das geht.

Kennen Sie das auch? Gerade in der dunklen Jahreszeit haben Sie Mühe sich auf Ihre Aufgaben zu konzentrieren und Ihnen fehlt es an Motivation? Auf der anderen Seite stapeln sich gerade gegen Ende des Jahres mehr Aufgaben als zuvor? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einfachen Ratschlägen motiviert bleiben, effizient Ihre Aufgaben erledigen und dabei sogar von automatisierten Routineaufgaben profitieren können.

Direkt am Anfang können wir mit einem weit verbreiteten Mythos aufräumen. So machen wir uns mit dem Begriff «Multitasking» nur etwas vor. Es ist ein Irrglaube, man könnte mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen. Das genaue Gegenteil ist der Fall. Je mehr wir uns bei Aufgaben ablenken lassen, desto eher passieren Fehler, wir vergessen etwas und unsere Konzentration leidet. Planen Sie daher am Tag einen bestimmten Zeitraum ein, an dem Sie in Ihren E-Mail Posteingang schauen. Lassen Sie sich nicht permanent durch eingehende E-Mails ablenken. Haben Sie einen festen Zeitraum, können Sie diesen auch direkt für die Beantwortung offener Fragen nutzen.

Auch können Sie von «To-Do-Listen» profitieren. Sie denken im ersten Moment vielleicht, dass es Sie mehr Zeit kosten wird zusätzlich jeden Tag eine derartige Liste zu erstellen. Wir empfehlen Ihnen, es einfach einmal auszuprobieren. Sie werden sehen, dass Sie mit dieser Liste viel besser den kommenden Tag planen und damit viel entspannter in den Feierabend starten können. Auch priorisieren Sie direkt Aufgaben, was Ihnen wiederum das Abarbeiten erleichtert. Bei allem gilt es natürlich, Ordnung zu halten. Verlieren Sie also keine Zeit mit dem Suchen von Dokumenten oder Informationen. Wenn Sie von Anfang an alles nach einer geregelten Struktur ablegen, lassen sich Sachen viel einfacher finden und Sie kommen mit Ihren Aufgaben schneller voran.

Jetzt von Automatisierungen für Ihren Büroalltag profitieren

Im Büroalltag fallen dazu häufig viele wiederkehrende Routineaufgaben an. Diese sind notwendig – keine Frage, aber es sind eben auch Zeitfresser. Wertvolle Zeit, die Ihnen wiederum für Ihre Kunden und Ihr Unternehmen fehlt. Wenn Sie für Ihre Buchhaltung und Administration mit der Business Software bexio arbeiten, werden Ihnen hier viele Prozesse bereits automatisiert: Vom automatisierten Mahnwesen über den automatischen Transaktionsabgleich von Buchungen mit Ihrem E-Banking bis zur fast vollständig automatisierten Buchhaltung – bexio macht es möglich.

Darüber hinaus lässt sich der Funktionsumfang von bexio ganz einfach mit Hilfe von Add-ons erweitern. Neu können Sie mit dem Add-on Zapier über 1’000 Web-Anwendungen an Ihr bexio-Konto anbinden und damit von noch mehr Automatisierungen, vor allem für Ihre Büro-Administration, profitieren.

So müssen Sie beispielsweise keine Zeit mehr verlieren, wenn Sie neue Kontakte aus Ihrem Online-Shop manuell in die Business Software übertragen müssen. Sogenannte «Zaps» erledigen diese Aufgabe automatisch für Sie. Aber auch E-Mail-Anhänge lassen sich automatisiert ablegen. Der mühsame manuelle Vorgang ist damit nicht mehr nötig.
Weitere Informationen zu bexio und dem Add-on, sowie eine Reihe an Vorschlägen für mögliche Automatisierungsprozesse finden Sie hier.

Noch kein bexio-Konto? Jetzt testen

Legen Sie direkt los und testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich. Fangen Sie jetzt an und sparen Sie wertvolle Zeit, die Sie wieder für das einsetzen können, was Sie wirklich lieben: Ihr Business.