Nachfolgeplanung – Wie bereite ich mich optimal vor?

Aus Erfahrung können wir sagen, dass sich Unternehmer tendenziell zu spät mit der Nachfolgeplanung auseinandersetzen. Während sich Firmeninhaber zwar der privaten und wirtschaftlichen Bedeutung einer Nachfolgeregelung bewusst sind, wissen viele nicht, dass der Wert des Unternehmens mit einer gezielten Vorbereitung gesteigert werden kann.

businesswoman and Businessman or Businesspeople make Handshake as Business Realtionship or Partnership Concept

In Bezug auf die Umsetzung wertsteigender Massnahmen ist entscheidend, an welchem Punkt Sie sich hinsichtlich Nachfolgeregelung auf der Zeitachse befinden:

Je nachdem welchem der drei Punkte auf der Zeitachse Sie am nächsten stehen, leitet sich ein anderer Handlungsbedarf punkto Vorbereitungen ab.

Nachfolgeregelung innerhalb der nächsten 2 Jahre

Wenn Sie die Firma innerhalb der nächsten zwei Jahre übergeben möchten, fehlt schlicht die Zeit, um unternehmensintern Veränderungen bzw. Optimierungen vorzunehmen. Bei einer kurzfristigen Planung der Nachfolge, sollte der Fokus voll und ganz auf der bevorstehenden Transaktion liegen. Denn je nach Unternehmen kann es durchaus sein, dass es rund zwei Jahre dauert bis der Nachfolger die gesamte Verantwortung übernimmt bzw. das Vollzugsgeschäft stattfindet. Welche Aktivitäten eine unmittelbare Verkaufsvorbereitung beinhalten, erfahren Sie in folgendem Artikel: Die optimale Vorbereitung auf den Firmenverkauf.

Nachfolgeregelung innerhalb der nächsten 5 Jahre

Diese Zeitspanne ermöglicht die Umsetzung gewisser Aktivitäten, die zur Steigerung des Unternehmenswertes führen können. Konkret im Bereich der Vermarktung oder Organisation.

Optimierung im Bereich der Vermarktung

Eine klare Positionierung und auch das Wissen, wie Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben, ist entscheidend. Potenzielle Käufer werden von der expliziten Erfassung des Marktsystems beeindruckt sein, erhalten dadurch Sicherheit und werden sich besser in Ihr Unternehmen eindenken können, was den Verkauf positiv beeinflusst. Selbstverständlich gehören zusätzlich zur Erfassung des Marktumfeldes und einer klaren Positionierung noch zahlreiche weiter Aspekte in den Bereich der Vermarktung. Erfahren Sie in einer Unternehmensanalyse wie Sie die Zeit bis zur Nachfolge optimal nutzen können.

Organisatorische Aspekte

Wir alle ärgern uns über Leerläufe und inneffizientes Arbeiten. Probleme wie falsche Datenerfassung im ERP, unklare Zuständigkeiten, fehlende Vorlagen oder Abläufe die nicht dokumentiert oder ins System integriert sind gehören oftmals zum Alltag. Durch diese Probleme im Work-Flow geht viel Zeit verloren, die für produktivere Arbeiten wie Akquise, Netzwerkausbau, Entwicklung neuer Strategien, Aufbau neuer Geschäftsfelder oder Aufbau von Partnerschaften einsetzt werden könnten. Hier kann ein Organisationshandbuch Abhilfe schaffen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit einem Organisationshandbuch Mitarbeiter motivieren, Kosten senken und dank Zeitersparnis sogar den Umsatz und Gewinn steigern können: Merkblatt Organisationshandbuch

Nachfolgeregelung innerhalb der nächsten 10 Jahre

Herzliche Gratulation, in diesem Szenario haben Sie mehr als genug Zeit, sich optimal auf die Nachfolgeregelung vorzubereiten. Mit diesem Planungshorizont können Sie sich Themen widmen, deren Umsetzung und Implementierung mehr als 5 Jahre in Anspruch nehmen:

  • – Wertesettings, Leitbilder, Kultur
  • – Strategien, konzeptionelles Vorgehen
  • – Ausbau und Konzipierung von neuen Geschäftsfeldern

KMU-Check Nachfolgeplanung

Egal zu welchem Zeitpunkt Sie an eine Nachfolge denken, eine adäquate und individuelle Planung macht in jedem Fall Sinn und wirkt sich oftmals positiv auf den Verkaufspreis aus. Wir helfen Ihnen gerne, strukturiert, diskret und professionell Ihre Nachfolge zu planen. Für einen ersten Eindruck können wir Ihnen unseren KMU-Check empfehlen, in dem wir eruieren, in welchen Bereichen Sie den Unternehmenswert steigern und sich mit genügend Vorlauf auf den Verkauf vorbereiten können.

Link: KMU-Check