Networking Lunch für Leiter von Start-ups, Jungunternehmen und KMU

Gast ist Patrick Thévoz, CEO und Mitbegründer von Flyability, einem Anbieter von Drohnen für die gewerbliche Inspektion von unzulängliche Orten.

Erstmals ist es möglich, durch komplexe, enge Räume zu fliegen. Die unbemannten Fluggeräte können damit in zahlreichen Anwendungsbereichen genutzt werden, in denen ihr Einsatz bisher zu gefährlich oder schlicht unmöglich war. Dadurch können die Kosten gesenkt und die Gefahren für Menschen minimiert werden. Flyability entstand 2014 als Spin-Off der EPFL und erhielt im November 2017 das Qualitätslabel SEF.High-Potential KMU. Unter der Leitung von Patrick Thévoz wuchs Flyability von anfangs 2 zu heute 80 Mitarbeitenden, akquirierte mehr als 300 Kunden und wurde der Vorreiter und Marktführer der Drohneninspektion im Innenbereich. Patrick Thévoz beleuchtet wie man als Start-up Herausforderungen meistert, welche Erfolgsfaktoren wesentlich sind, was man tun oder lieber lassen sollte und wie die Start-up-Landschaft in der Schweiz aussieht.

Der Anlass wird vom Swiss Economic Forum und weiteren Partnern organisiert und ist für die Teilnehmer kostenlos. Mehr Informationen zum Networking Lunch finden Sie hier.

 

Anmeldung

 

SEF4KMU

SEF4KMU ist eine Initiative des Swiss Economic Forums (SEF) und namhaften Partnern. SEF4KMU unterstützt Start-ups, Jungunternehmen und KMU, die ehrgeizige Wachstumspläne verfolgen. Mit den erfahrenen Unternehmern des SEF-Netzwerks werden Geschäftsmodelle einer vertraulichen Prüfung unterzogen, Vertriebsstrategien verfeinert und Wertschöpfungsketten optimiert.