Wie KMU und Jungunternehmen erfolgreich wachsen können

Oft heisst es, man müsse von den Besten lernen, um erfolgreich zu sein. Erfahrene Unternehmer und Fachexperten geben in der Initiative SEF4KMU ihr Wissen an KMU und Jungunternehmen weiter.

Zukunftsorientierte Unternehmen können ihre Wachstumsstrategie durch erfahrene Unternehmer und unabhängige Fachexperten überprüfen lassen und erhalten wichtige Impulse, um das vorhandene Wachstumspotenzial voll ausschöpfen zu können. Unternehmen, welche den Prozess erfolgreich durchlaufen, können das Qualitätslabel «SEF.High-Potential KMU» erlangen. Dank dem Label stärken sie ihre Stellung am Markt bei Kunden, Zulieferern und Finanzierungspartnern.

Erfolgreiche Unternehmer berichten, wie sie von der Wachstumsinitiative SEF4KMU profitiert haben.

ErvoCom – Funksysteme für den Weltmarkt

Das Schweizer Unternehmen ErvoCom entwickelt Kommunikationssysteme für den Weltmarkt. Bei der Firmenexpansion wurde ErvoCom von SEF4KMU unterstützt und beraten. 2015 erhielt ErvoCom das begehrte Qualitätslabel «SEF.High-Potential KMU» und profitierte dank diesem von vorteilhaften Anzahlungsgarantien bei der Allianz-Tochter Euler Hermes.

Weiter zu ErvoCom

 

Doppelleu Brauwerkstatt – Edle Biere

Mit einzigartiger Geschmacksvielfalt der Spezialitätenbiere setzt die Doppelleu Brauwerkstatt in Winterthur seit 2013 sehr erfolgreich auf Lifestyle und Genuss. Bereits 2014 war die Produktion an der Kapazitätsgrenze, ein Ausbau war angesagt. Dank SEF4KMU konnte Doppelleu die Wachstumspläne und den Ausbau der Produktionsanlagen realisieren.

Weiter zu Doppelleu