Der zuverlässige Standard: Bonitätsauskunft

Die Bonitätsauskunft ist bei Moneyhouse die am häufigsten abgefragte Auskunft. Und das aus gutem Grund.

Die Bonitätsauskunft gibt einen guten Überblick über das momentane finanzielle Risiko aufgrund der bekannten Informationen über Unternehmen oder Personen. Mit einem Ampelsystem ist einfach erkennbar wie es um die Bonität steht. Zusätzlich zur Risikobewertung findet sich auf der Bonitätsauskunft jeweils eine Handlungsempfehlung, die aufgrund der vorhandenen Informationen abgegeben wird. Zudem ist die Bonitätsabfrage im Vergleich zu anderen Abfragen günstig.

Vor & Nachteile der Bonitätsauskunft
Der grösste Vorteil der Bonitätsauskunft ist, dass Sie ein gutes Bild über die potenziellen Risiken eines Unternehmens geben kann . Nebst den üblichen Informationen über die Zahlungserfahrungen mit dem Unternehmen, gibt es viele weitere Informationen welche nützlich sind. Beispielsweise wird kontrolliert ob ein Unternehmen eine Revision durchführen muss und, falls ja, ob eine Revisionsgesellschaft gemeldet ist. Ist keine Revisionsgesellschaft bekannt, kann dies ein Indiz für Unregelmässigkeiten sein. Desweitern sehen Sie ob es in der letzten Zeit viele Veränderungen innerhalb des Unternehmens gab, seien dies Domizil- und Namenswechsel oder auch Wechsel im Management.
Jedoch bringt die Bonitätsauskunft auch Nachteile. Hat eine Firma eine Finanzspritze erhalten oder geht es Ihr plötzlich besser, kann dies auf der Bonitätsauskunft nicht abgebildet werden. Zudem kann es sein, dass gewisse Branchen tendenziell schlechtere Bonitäten haben als andere. Der Branchenvergleich ist kein Teil der Bonitätsauskunft. Ebenfalls ist nicht im Detail ersichtlich, was zu den Problemen des Unternehmens geführt hat.

Fazit
Die Bonitätsauskunft ist eine Abfrage für alle, welche einen schnellen und einfachen Überblick zum finanziellen Risiko eines Unternehmens oder einer Person haben möchten. Sie ist relativ günstig, bietet deshalb aber auch nicht alle Details. Keine Angst, sollten einmal doch mehr Details nötig sein als erwartet, gibt es für Sie die Zusatzabfrage «Zahlungsdetails» darauf sehen Sie die detaillierten Infos zu möglichen Zahlungsstörungen. Sollten Sie von Anfang an wissen, dass Sie eine umfassendere Auskunft benötigen, empfehlen wir Ihnen die Wirtschaftsauskunft.

Bonitätsauskunft ansehen

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Klicken Sie auf einen Stern, um die Bewertung abzugeben!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern.