Mitarbeitende schützen – ebenfalls bei Unfällen

Wenn einem Mitarbeitenden in der Freizeit etwas passiert, hat das auch Folgen für den Arbeitgeber. Fahrlehrer René Essbach ist froh, dass er in solchen Situationen auf seine Unfallversicherung zählen kann.

 

René Essbach (zweiter von rechts) mit seinem Team von der Fahrschule Essbach. (Bild: zVg)

Der gelernte Elektromonteur René Essbach ist seit 2007 als ausgebildeter Fahrlehrer selbständig unterwegs: Gemeinsam mit seiner Frau hat er die Fahrschule Essbach gegründet. Claudia Essbach sorgt im Büro dafür, dass der Motor des KMU rund läuft, und ist für Administration, Buchhaltung und organisatorische Aufgaben zuständig. Das Paar ist seit mehr als 20 Jahren zusammen und hat zwei Töchter.

Was als Einzelunternehmen begann, ist seit 2014 ein inhabergeführter Familienbetrieb mit zwei Standorten in Bülach und Zürich sowie drei Angestellten. «Für diese trage ich als Chef die Verantwortung», sagt René Essbach. Diese Überzeugung widerspiegelt sich auch in den Versicherungslösungen für die Mitarbeitenden der Fahrschule.

Über 20 Jahre bei Zurich versichert

Wenn es um dieses Thema geht, dann nennt René Essbach vor allem seinen Kundenberater Roger Kranner. «Wir kennen uns schon über 20 Jahre. Zuerst war ich dank ihm privat bei Zurich versichert, später auch als KMU.» Seit er Angestellte hat, ist der Fahrschulinhaber verpflichtet, eine obligatorische Unfallversicherung (UVG) abzuschliessen. Andere Personenversicherungen wie die Krankentaggeldversicherung (KTG) sind hingegen freiwillig.

Zum ersten Mal musste René Essbach die Leistungen des UVG für sich selbst in Anspruch nehmen. Das war 2011, nach einem Kreuzbandriss, einem Ferienmalheur. «Ich habe den Unfall telefonisch meiner lokalen Zurich-Agentur gemeldet, sie hat sich um alles Weitere gekümmert.» Danach blieb es für die Fahrschule Essbach versicherungstechnisch lange Zeit ruhig.

Versicherung online abschliessen

Legen auch Sie Wert auf eine persönliche Beratung und möchten gleichzeitig Ihre Personenversicherungen schnell und unkompliziert abschliessen? Dann können Sie das bei Zurich neuerdings online tun. Bei Fragen können Sie sich jederzeit telefonisch beraten lassen: Sie bekommen eine feste Ansprechperson. Egal, ob Sie auf Ihren Kundenberater vor Ort vertrauen oder die Online-Lösung wählen – bei Zurich profitieren Sie von einem hervorragenden Service.

Zwei Unfälle ohne grosse Folgen

Der nächste Vorfall ereignete sich 2018: «Einer meiner Mitarbeiter ist bei einer Motorrad-Weiterbildung über den Lenker geflogen und hat eine Prellung erlitten», berichtet René Essbach. «Wir haben den Unfall via Online-Formular vorbeugend bei Zurich gemeldet.» Wie sich beim Arztbesuch herausstellte, war nichts ernsthaft verletzt. «Aber dank unserer Meldung ist Zurich als Unfallversicherer für die Kosten der Konsultation aufgekommen.»

2019 kam es zum jüngsten Schadensfall: «Ein weiterer Mitarbeiter wurde im Sommer beim Mountainbiken von einer Zecke gebissen», erzählt René Essbach. Zuerst war ihm nicht bewusst, dass er als Arbeitgeber etwas damit zu tun hatte. «Doch meine Frau hat herausgefunden, dass ein Zeckenbiss als Unfall gilt.» Also meldete das Paar den Fall nachträglich bei Zurich an. Auch diesmal hielten sich die Kosten zum Glück in Grenzen.

Alles in allem ist René Essbach dankbar, dass das gesamte Team die Personenversicherungen bislang nicht gross in Anspruch nehmen musste. «Ich weiss aber, dass alle Mitarbeitenden auch bei einem folgenschwereren Unfall gut abgesichert wären, zum Beispiel für die Kosten eines Spitalaufenthalts.» Ausserdem ist er froh, dass Fahrlehrer zur günstigsten Risikogruppe gehören, genauso wie Krankenpfleger und Lehrpersonen. «Wir sind durch die Motorfahrzeugversicherungen bereits sehr gut geschützt», kommentiert René Essbach. Auch dabei vertraut er seit vielen Jahren auf Zurich.

Zurich Business Insurance

Versicherungen für Unternehmen

in 10 Minuten online abschliessen:

obligatorische Unfallversicherung

oder Krankentaggeldversicherung.

Kostenlose Offerten erhalten >>

Dieser Artikel wurde von NZZ Content Creation im Auftrag von Zurich Versicherung erstellt.


Wie hilfreich war dieser Artikel?

Klicken Sie auf einen Stern, um die Bewertung abzugeben!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern.