Zufriedenheit als Verkaufsargument

Kunden setzen bei Autoversicherungen auf Übersichtlichkeit, Erreichbarkeit und die schnelle Abwicklung von Schadenfällen.

In einer jährlichen Umfrage ermittelt der Schweizer Online-Vergleichsdienst Comparis die Zufriedenheit von Versicherungskunden. Laut der jüngsten Erhebung platzieren sich die Vaudoise Versicherungen sowohl bei der Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung als auch bei der Motorfahrzeugversicherung in den ersten Rängen. Dabei wird die Vaudoise vor allem für ihre übersichtliche, schnelle und kulante Abwicklung der Schadenfälle und für ihre Erreichbarkeit geschätzt.

Dazu CEO Jean-Daniel Laffely: «Ich bin sehr stolz darauf, dass die Vaudoise die zufriedensten Kunden hat. Es handelt sich dabei um ein gemeinsames Bestreben, das wir zusammen erreicht haben.»

Im Bereich Motorrad- und Autoversicherungen bieten die Vaudoise Versicherungen unter dem Namen Click2Drive respektive Click2Ride besondere Online-Produkte an.

Massgeschneiderte Deckung

Unternehmen profitieren von Flottenversicherungen, die sämtliche Besonderheiten der Zielgruppe berücksichtigen. Dabei versichert die Vaudoise Motorräder, Autos und Nutzfahrzeuge bis maximal 3,5 Tonnen. Für Spezialfahrzeuge wie Liefer- und Lastwagen, Anhänger, Schneepflüge oder Traktoren stehen massgeschneiderte Deckungen zur Verfügung. Zur Auswahl stehen zwei Vertragsvarianten.

Variante eins richtet sich an Unternehmen mit Flotten ab fünf Kontrollschildern. Dabei kann jedes Fahrzeug mit einer À-la-carte-Auswahl an Leistungen in einem einzigen Vertrag versichert werden. Einmal jährlich erhalten Kunden eine detaillierte Rechnung. Ausserdem wird eine ständig aktualisierte Liste der Firmenwagen inklusive Leistungen und Prämien pro Fahrzeug geführt. Die Prämien sind an ein Bonus-Malus-System gekoppelt und damit vom Schadenverlauf abhängig.

Die zweite Variante ist auf Grossflotten ab 30 Kontrollschilder ausgerichtet. Sie erlaubt individuelle Leistungen pro Motorfahrzeugkategorie, beispielsweise für Personen-, Liefer- und Lastwagen oder Motorräder. Je nach Kategorie existieren fixe Prämien bei der Haftpflicht und feste Sätze in der Kasko, wobei auch fixe Prämien in der Kasko möglich sind. Nach einem Schadenfall erfolgt keine Rückstufung. Prämien werden pro Unternehmenseinheit abgerechnet; zudem wird eine Liste der Firmenwagen inklusive Leistungen und Prämien pro Fahrzeug geführt.

Umfassender Schutz der Flotte

Die Flottenversicherung der Vaudoise umfasst folgende Deckungen und Dienstleistungen: Haftpflicht (Sach- oder Körperschäden von Drittpersonen), Kollision (Sachschäden am Fahrzeug durch äussere Einwirkung), Diebstahl, Feuer und Elementarschäden, Glasbruch, Parkschäden, Mobilität, Unfälle der Insassen (Lenker und Passagiere), kostenlose Assistance «Corporate» (Motorfahrzeuge bis zu 3,5 Tonnen, sofern die Risiken Haftpflicht, Kasko und Insassen versichert sind), Pannenhilfe inklusive Abschleppen oder Rückführung im In- und Ausland, diverse Kosten, Vorschuss für Reparaturkosten im Ausland sowie die Zustellung von Ersatzteilen.

Die Vaudoise Versicherungen übernehmen zudem den Schaden, wenn zwei Firmenwagen derselben Flotte zusammenstossen. Und sollte ein Auto Totalschaden erleiden, erhalten Versicherte den Wert des Fahrzeugs gemäss Katalogpreis zum Zeitpunkt des Unfalls plus 20 Prozent.

 

Dieser Artikel wurde von NZZ Content Creation im Auftrag der Vaudoise erstellt.


Wie hilfreich war dieser Artikel?

Klicken Sie auf einen Stern, um die Bewertung abzugeben!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern.