Wie sich Selbständige versichern müssen

Während Angestellte in der Schweiz automatisch durch den Arbeitgeber versichert sind, muss der Selbständige zu Beginn der Firmengründung die richtige Versicherungslösung für sich und sein Unternehmen finden.

Stellen Sie sich vor, Sie gründen eine Firma, sind hochmotiviert und mitten in der Aufbauphase. Ein Unfall kommt Ihnen zu diesem Zeitpunkt mehr als ungelegen. Gerade Selbstständige sind, je nach Unternehmensform, oft einem hohen Risiko ausgesetzt. Deshalb ist es wichtig, sich dessen bewusst zu werden und entsprechend vorzubeugen. Mit dem richtigen Schutz können grössere Schäden vermieden werden. Je nach Unternehmensform fallen verschiedene Versicherungen an:

  • Selbstständig Erwerbende: Das sind Inhaber von Einzelfirmen, Kollektiv- und Kommanditgesellschaften. Sie gelten als selbstständig Erwerbende und sind für ihre Vorsorge «zum Grossteil» selbst verantwortlich.
  • Unselbstständig Erwerbende: Das sind Inhaber einer AG oder GmbH. Sie gelten als Unternehmer und sind gleichzeitig auch ihre eigenen Angestellten. In diesem Fall sind die meisten Versicherungen obligatorisch.
Versicherungen nach Unternehmensform
Einzelunternehmen Kollektivgesellschaft GmbH AG
AHV, IV
Obligatorisch Obligatorisch Obligatorisch Obligatorisch
Arbeitslosenversicherung (ALV)
Nicht versicherbar Nicht versicherbar Obligatorisch Obligatorisch
Familienzulagen
Obligatorisch Obligatorisch Obligatorisch Obligatorisch
EO
Obligatorisch Obligatorisch Obligatorisch Obligatorisch
UVG: Berufsunfälle (BU)
Für Personal obligatorisch
Inhaber kann sich privat oder über die Firma versichern
Für Personal obligatorisch
Inhaber kann sich privat oder über die Firma versichern
Obligatorisch Obligatorisch
UVG: Nichtberufsunfälle (NBU)
Für Personal obligatorisch ab 8h Arbeit pro Woche
Inhaber kann sich privat oder über die Firma versichern
Für Personal obligatorisch ab 8h Arbeit pro Woche
Inhaber kann sich privat oder über die Firma versichern
Obligatorisch – ab 8h Arbeit pro Woche Obligatorisch – ab 8h Arbeit pro Woche
Berufliche Vorsorge (BVG)
Freiwillig – obligatorisch nur für Personal ab einem Jahreslohn von CHF 21’150 Freiwillig – obligatorisch nur für Personal ab einem Jahreslohn von CHF 21’150 Obligatorisch – ab einem Jahreslohn von CHF 21’150 Obligatorisch – ab einem Jahreslohn von CHF 21’150
Krankentaggeld (KTG)
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Berufshaftpflicht
Für gewisse Branchen obligatorisch (z.B. Garagenbetriebe) Für gewisse Branchen obligatorisch (z.B. Garagenbetriebe) Für gewisse Branchen obligatorisch (z.B. Garagenbetriebe) Für gewisse Branchen obligatorisch (z.B. Garagenbetriebe)
Betriebshaftpflicht
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Gebäudehaftpflicht
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Gebäudeversicherung
Feuer- und Elementarvers. für Gebäudeeigentümer obligatorisch Feuer- und Elementarvers. für Gebäudeeigentümer obligatorisch Feuer- und Elementarvers. für Gebäudeeigentümer obligatorisch Feuer- und Elementarvers. für Gebäudeeigentümer obligatorisch
Fahrhabeversicherung
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Motorfahrzeugversicherung
Fahrzeughaftpflicht obligatorisch – Kasko freiwillig Fahrzeughaftpflicht obligatorisch – Kasko freiwillig Fahrzeughaftpflicht obligatorisch – Kasko freiwillig Fahrzeughaftpflicht obligatorisch – Kasko freiwillig
Technische Versicherungen (EDV, tech. Anlagen, Maschinen, Maschinenkasko)
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Betriebsunterbruchversicherung
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Transportversicherung
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Montageversicherung
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Reiseversicherung
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Rechtsschutzversicherung
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig
Organhaftpflichtversicherung
Freiwillig Freiwillig Freiwillig Freiwillig

Quelle: CMK advice GmbH, Zürich

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Klicken Sie auf einen Stern, um die Bewertung abzugeben!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern.